Streit
Zwillingsseelen

Diese Liebe macht mich fertig

Immer mehr Menschen reden davon, dass es keine größere Liebe und kein größeres Glück als die Beziehung mit der Zwillingsseele gibt. Aber was, wenn man die starken Energien in dieser speziellen Partnerschaft nicht in den Griff bekommt? Das Zusammenleben mehr schmerzt, als dass es schön ist? Wenn die Veränderung zu schwer erscheint? Oder die Laufschuhe so nah sind, dass der Wunsch zu rennen und alles hinter sich zu lassen groß wird?

Wie werde ich meine Zwillingsseele wieder los?

Wir werden immer wieder gefragt, ob sich Zwillingsseelen trennen können. Ja, können sie, auf physischer Ebene. Über allen spirituellen Bindungen und Verbindungen steht der freie Wille. Leben Zwillingsseelen in einer Beziehung, können sie diese wie jede andere Beziehung jederzeit auflösen. Was passiert dann mit der Seelenverbindung? Unsere persönliche Erfahrung ist, dass die Seelenverbindung zwischen Zwillingsseelen nicht getrennt werden kann. Auch in Phasen der lang- oder kurzfristigen Trennung bleiben sie in enger Verbindung auf anderer Ebene, das heißt Telepathie und Austausch ist theoretisch jederzeit möglich.
Viele berichten, dass sie sich nach dem Beenden der Beziehung nie wirklich von ihrer Zwillingsseele trennen konnten und immer wieder den Kontakt gesucht haben.

Nichtsdestotrotz ist jeder spirituelle Weg anders und es gibt durchaus Zwillingsseelen, die für die finale Wiedervereinigung nicht bereit sind, einen harten Bruch erzeugen und diesen konsequent beibehalten. Das heißt, das Beenden der gemeinsam gelebten Beziehung ist möglich, die Trennung der Seelenverbindung nicht. Natürlich ist es möglich die Seelenverbindung zu blockieren, hilfreich, ratsam und heilsam ist das allerdings nicht. Es fördert in keiner Weise die spirituelle Entwicklung, im Gegenteil ist es ein großer Rückschritt.

Eigentlich sind die Fragen zu stellen: Wieso möchte ich die Verbindung lösen? Wieso halte ich den Schmerz, den diese Beziehung verursacht nicht mehr länger aus?

Die harte Wahrheit: Ist der Schmerz zu stark, bist du zu schwach.

Eine Zwillingsseelenbeziehung ist eine Lehr- und Heilbeziehung. Die Aufgabe ist, sich gegenseitig auf dem Weg zur bedingungslosen Liebe und zur bedingungslosen Selbstliebe zu begleiten. Dabei fungieren wir dem anderen als Spiegel und das reflektierte Bild ist oft nicht nur nicht schön, es ist schwer zu ertragen. Das, was den Schmerz verursacht ist also nicht der Seelenzwilling, sondern unser eigener Mangel an Selbstliebe, den uns der andere durch Vorhalten des Spiegels deutlich macht. Wir mussten durch viele harte Lektionen lernen zu akzeptieren, dass wir uns und den anderen lieben – so wie wir sind – das war und ist nicht immer einfach. Es benötigt Einfühlungsvermögen, Geduld, Verständnis und Vertrauen, um sich für diese besondere Art der Beziehung zu öffnen.

Wann immer der Schmerz also groß ist, die Energien wie Tornados alles zu zerstören drohen und als der einzige Ausweg die Trennung erscheint, heißt es:

Fokus auf die Themen, die geheilt werden müssen. Fokus auf die Liebe.

Es geht nicht darum unsere Zwillingsseele loszuwerden, sondern darum unsere alten Verletzungen, Wunden, Karma und Trauma zu heilen. Das Ego, das all die Schmerzen, die Selbstzweifel, den Mangel, die Wut und die Angst erzeugt, ist auf dieser Reise unser größter Feind. Das zu erkennen ist unsere schwerste Aufgabe. Wenn wir erkennen, dass der andere da ist um uns die Wahrheit über uns selbst vor Augen zu halten, dass er uns damit helfen will, macht Weglaufen keinen Sinn mehr. Außer man ist nicht bereit sich der Realität und den Aufgaben zu stellen.

Bevor du also die Beziehung an den Nagel hängst, stell dir die Frage: Liebe ich mich selbst bedingungslos? Wo benötige ich Heilung? Was sehe ich in dem Spiegel?


Willst du über Neuigkeiten informiert werden? Dann klicke hier um unseren Newsletter zu erhalten.

Bevor du gehst... ... 3 Gründe, unseren Newsletter zu abonnieren
  1. Wir schreiben kurz, wenn es neue Blogartikel gibt. Damit verpasst du Fortsetzungen nicht.
  2. In Kürze bieten wir einen kostenlosen E-Mail Kurs an.
  3. Demnächst gibt es Videos und Webinare zu euren Wunschthemen. Die solltest du nicht verpassen.

Oder komm doch einfach direkt in unsere Zwillingsseelen - Community.

Wir freuen uns, mit dir in Kontakt zu bleiben.