Häufige Fragen

Wie kann ich aus dem Karussell aussteigen?

Früher oder später, wenn die Energien und Gefühle kreuz und quer durcheinander fliegen, verlieren die meisten Seelenpaare die Nerven. Als würden wir das Holzpferd auf einem alten Karussell reiten, geht es zwar hoch und runter. Es bewegt sich, aber wir erreichen kein Ziel. Wir haben das Gefühl uns im Kreis zu drehen.

Es erscheint bisweilen deprimierend, frustrierend und hoffnungslos. Kein Wunder, dass viele die Frage stellen: „Wie kann ich aussteigen?“ oder „Wie werde ich meinen Seelenpartner wieder los?“

Eine Seelenpartnerschaft ist eine Lehr- und Heilbeziehung. Teil der Aufgabe ist es, sich gegenseitig auf dem Weg zur bedingungslosen Liebe und zur bedingungslosen Selbstliebe zu begleiten. Dabei dienen wir einander als Spiegel und das reflektierte Bild ist oft nicht nur nicht schön, es ist manchmal schwer zu ertragen. Das, was den Schmerz verursacht, ist also nicht der Seelenpartner, sondern unser eigener Mangel an Selbstliebe, den uns der andere durch Vorhalten des Spiegels deutlich macht.

Wir benötigen Einfühlungsvermögen, Geduld, Verständnis und Vertrauen, um uns für diese besondere Art der Beziehung zu öffnen. Doch es geht noch um viel mehr. Diese Seelenreise dient vor allem einem Zweck: Das eigene Seelenbewusstsein zu entwickeln und zu erweitern. Dieser Vorgang passt nicht zu den herkömmlichen Vorstellungen und Glaubenssystemen, die wir über Liebe und Beziehungen haben. Der Wunsch aus dem Karussell auszusteigen, entspringt nicht dem Wunsch die Seelenmission zu unterbrechen. Er entsteht durch das Bedürfnis den Frust und die Enttäuschung loszulassen, die das Nicht-Erreichen der Beziehungsmuster verursacht, die wir jahrelang gelehrt wurden und die auf diesem Bewusstseinslevel nicht funktionieren.

Es gibt also keinen Weg, um aus der Seelenverbindung auszubrechen. Wir können unsere Aufgabe nur annehmen und lernen damit umzugehen. Mehr noch, wir können verstehen was für ein Geschenk diese Art der Liebe ist und unseren Weg lieben lernen.

Mehr zu dem Thema findest du in dem Artikel: Diese Liebe macht mich fertig

Bevor du gehst... ... 3 Gründe, unseren Newsletter zu abonnieren
  1. Wir schreiben kurz, wenn es neue Blogartikel gibt. Damit verpasst du Fortsetzungen nicht.
  2. In Kürze bieten wir einen kostenlosen E-Mail Kurs an.
  3. Demnächst gibt es Videos und Webinare zu euren Wunschthemen. Die solltest du nicht verpassen.

Oder komm doch einfach direkt in unsere Zwillingsseelen - Community.

Wir freuen uns, mit dir in Kontakt zu bleiben.